4. Herren – Bezirksklasse

  1. Denis Roy
  2. Markus Schäfer
  3. Kristian Bandlow
  4. Kai-Uwe Beifuß
  5. Norbert Wrabetz
  6. Dirk Brunnhölzl
  7. Peter Gossel

Spielberichte

  • Meisterschaft der vierten Herren durch Saisonabbruch besiegelt

    Nach dem offiziellen Ende der Spielrunde durch den HTTV steht die 4. Mannschaft als Aufsteiger in die Bezirksliga fest. Nach zwei Jahren ohne Niederlage konnte damit der Aufstieg in die nächste höhere Spielklasse nun vollzogen werden.

  • Winterpause – Wo stehen die Krifteler Mannschaften zur Halbzeit der Saison?

    Die Winterpause bietet einen guten Grund sich den aktuellen Tabellenstand der elf Krifteler Mannschaften anzusehen. Mit zwei Herbstmeisterschaften und fünf Tabellenzweiten stehen die meisten Teams sehr gut dar.

  • 4. Herren sichert sich die Herbstmeisterschaft

    Zum letzten Spiel in der Vorrunde war mit Bad Homburg der Tabellendritte angereist. Die Gäste waren in dieser Spielzeit nicht immer mit der besten Mannschaft angetreten, wollten es in Kriftel noch einmal wissen und hatten bestmöglich aufgestellt.

  • Klare Angelegenheit für 4. Herren gegen Hochheim

    Schon bei der Begrüßung der Hochheimer wurde von Kriftels Mannschaftsführer Norbert Wrabetz das Ziel klar vorgegeben. Er forderte von seinen Mannen die Verteidigung der Tabellenführung und einen dazugehörigen Sieg über Hochheim.

  • 4. Herren bleibt auch in Gonzenheim schadlos

    Auch nach Gonzenheim reiste unsere Mannschaft als klarer Favorit. Als die Mannschaft dort ankam war allerdings unklar wo sich der Eingang befinden sollte, alles war dunkel! Es dauerte eine Weile, dann kam doch ein Spieler und öffnete die Halle.

  • 4. Mannschaft erledigt Pflichtaufgabe in Oberstedten

    Zum Spiel in Oberstedten war die 4. Mannschaft als klarer Favorit angereist, auch wenn Andreas Deckert und Kai-Uwe Beifuß in der 3. Mannschaft aushelfen mussten. Sie wurden durch Stammersatz Dirk Brunnhölzl und Herbert Kittel bestens vertreten.

  • 4. Mannschaft verteidigt Tabellenführung

    Auch im dritten Heimspiel der 4. Mannschaft waren die Gegner aus Hochheim überfordert. Es fehlte zwar mit Andreas Deckert und Markus Schäfer das vordere Paarkreuz bei Kriftel, aber alle aufgerückten Spieler waren ihren Konkurrenten trotzdem überlegen.

  • 4. Mannschaft macht kurzen Prozess mit Hofheim II

    Im zweiten Heimspiel konnte unsere 4. Mannschaft wieder mit einer starken Besetzung antreten. Sehr erfreulich dabei die Rückkehr bzw. der erste Saisoneinsatz von Kristian Bandlow, der nach einer Verletzung wieder vollständig genesen ist.

  • Herbstferien – Wie haben die Krifteler Mannschaften den Saisonstart gemeistert?

    In Hessen haben die Herbstferien begonnen und das bedeutet auch für die Tischtennisspieler eine zweiwöchige Spielpause. Bis zu fünf Spieltage liegen bereits hinter den elf Krifteler Mannschaften und damit lässt sich eine erste Zwischenbilanz ziehen.

  • Klarer Auswärtserfolg für 4. Mannschaft in Sulzbach

    Kurz und schmerzlos den Auftrag ausgeführt – So könnte man den Auswärtserfolg der 4. Mannschaft im Spiel der Bezirksklasse bei der TSG Sulzbach 1888 II beschreiben, der nach nur 2 Stunden feststand. Das Satzverhältnis von 27:8 zeigt beim deutlichen 9:0-Erfolg eindrucksvoll den klaren Spielverlauf.

  • 4. Herren schlägt Tabellenführer

    Zum ersten Heimspiel in der Runde konnte die 4. Mannschaft wieder auf einige Stammkräfte zurückgreifen, die im ersten Spiel fehlten. Dadurch war das Team auch als klarer Favorit zu bezeichnen, obwohl mit dem Gegner der aktuelle Tabellenführer angereist war.

  • Ärgerlicher Start der 4. Herren in die Saison

    Unter widrigen Umständen musste unsere vierte Mannschaft zum ersten Spiel nach Stierstadt fahren. Krankheitsbedingt fehlten gleich vier Spieler und mussten ersetzt werden.

  • Ausblick auf die Saison 2021/2022

    Rund 10 Monate sind seit dem Abbruch der Saison 2020/2021 vergangen und stellen somit für viele Spieler einer der längsten Pausen im Wettkampfspielbetrieb dar. Nun geht es endlich wieder los mit der Hoffnung, dass diese Spielzeit länger dauert als die vergangene.

Unsere Sponsoren