B-Schüler vertraten die TuS Kriftel bei der Bezirkspokalendrunde des Nachwuchses
| 19. Februar 2017 | 11:51 | 1. Schüler B (2016/2017), Erfolge, Jugend, Jugend 2016/2017, Spielberichte | Kommentare deaktiviert

TTF Oberzeuzheim – TuS Kriftel Schüler B 4:1

IMG_1356
Durch ihren Sieg bei der Kreispokalendrunde im Dezember hatten sich unsere B-Schüler auch für die Bezirkspokalrunde qualifiziert. Dank einem Freilos im Viertelfinale waren sie sogar direkt für die Endrunde qualifiziert. Also ging es für Jacob Eid, Kevin Ding und Robin Goldapp am Samstagmorgen los nach Oberbrechen.

Die Auslosung bestimmte die TTF Oberzeuzheim aus dem Kreis Limburg-Weilburg als unseren Halbfinalgegner, gegen den unser Team krasser Außenseiter war. Durch eine taktischen Aufstellung mit Kevin an Position 3 versuchten wir unsere Chancen etwas zu steigern.

Jacob Eid

Jacob Eid

Robin Goldapp

Robin Goldapp

Kevin Ding

Kevin Ding

Doch zunächst waren Robin und Jacob dran. Robin hielt gegen Oberzeuzheims Spitzenspieler zwei Sätze lang gut mit, es fehlte aber leider ein klein wenig. Im dritten Satz war er dann chancenlos. Jacob brauchte erst einen Satz um ins Spiel zu kommen und verlor den zweiten nur knapp. In den nächsten beiden Durchgängen spielte er dann sehr stark und gewann sie sicher. Im entscheidenden 5. Satz fehlte dann leider die letzte Abgezocktheit und so stand es bereits 0:2. Kevin bestätigte einmal mehr seine momentane Topform und setzte sich mit 3:0 durch. Ins Doppel starteten Jacob und Kevin mit einem Satzgewinn und spielten auch danach ihr bestes Tischtennis. Letztlich waren die Gegner aber immer in den entscheidenden Ballwechseln ein kleines bisschen stärker. Auch in seinem zweiten Einzel spielte Jacob wieder sehr stark, musste aber letztlich die Überlegenheit seines Gegners anerkennen.

Somit war im Halbfinale leider bereits Endstation für unsere Jungs, die sich aber keinen Vorwurf machen müssen, denn alle konnten bei dem im Vergleich zur Liga höheren Niveau ihrer Gegner auch in ihrer Leistung nochmal eine ganze Schippe drauflegen und den Favoriten ein wenig ärgern.
Es spielten: Eid (0:2), Goldapp (0:1), Ding (1:0), Eid/Ding (0:1)

Spielbericht

B-Schülern gelingt Big-Point im Meisterschaftsrennen
| 18. Februar 2017 | 16:55 | 1. Schüler B (2016/2017), Jugend, Jugend 2016/2017, Spielberichte | Kommentare deaktiviert

Man of the Match: Kevin ist in der entscheidenden Saisonphase in absoluter Topform.

Man of the Match:
Kevin ist in der entscheidenden Saisonphase in absoluter Topform.

TuS Kriftel Schüler B – SG Kelkheim 6:4

Zum Spitzenspiel in der Kreisliga der B-Schüler traten beide Teams in Bestbesetzung an. Zunächst musste sich Jacob Eid Kelkheims Spitzenspieler Kröger geschlagen geben, während sich Kevin Ding in seinem Einzel mit 3:2 durchsetzte. Robin Goldapp unterlag dem erst 7jährigen Julian Rehm mit 1:3, doch Jacob und Kevin schafften im Doppel den erneuten Ausgleich. Jacob setzte sich gegen Rehm durch und Kevin gelang mit dem Sieg gegen Kröger ein ganz wichtiger Spielgewinn. Robin musste sich auch in seinen weiteren Einzeln geschlagen geben, aber Kevin und Jacob sicherten den knappen, aber verdienten 6:4-Erfolg ab, mit dem Kelkheim endgültig aus dem Meisterschaftsrennen genommen wurde.
Die Entscheidung um die Meisterschaft wird nun voraussichtlich in 3 Wochen beim Auswärtsspiel beim nun ersten Verfolger TGS Langenhain fallen.
Es spielten: Eid (2:1), Ding (3:0), Goldapp (0:3), Eid/Ding (1:0)

Spielbericht

Nächstes Spiel:
Fr. 10.03.2017 18:30 TGS Langenhain – Schüler B

Geschwächte A-Schüler unterliegen Neuenhain
| 18. Februar 2017 | 16:31 | 1. Schüler A (2016/2017), Jugend, Jugend 2016/2017, Spielberichte | Kommentare deaktiviert

Simon hielt im Einzel gut mit, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.

Simon hielt im Einzel gut mit, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.

TuS Kriftel Schüler A – Neuenhainer TTV 2:8

Da Spitzenspieler Aaron Wang ausfiel und die B-Schüler wegen eines Parallelspiels nicht als Ersatz zur Verfügung standen, waren unsere A-Schüler gegen den Tabellenzweiten aus Neuenhain klarer Außenseiter. Ergänzt wurde das Team durch Gregor Herrmann aus der C-Schüler-Mannschaft, der etwas Spielerfahrung sammeln konnte. Der Beginn des Spiels war überraschend, denn beide Doppel konnten gewonnen werden. Danach passte aber nicht mehr viel zusammen und alle Einzel gingen an die Gäste. Somit stand unter dem Strich eine 2:8-Niederlage, mit der das Team auf Platz 4 zurückfiel.
In zwei Wochen bestreiten die A-Schüler ihr nächstes Heimspiel gegen den TV Wallau.
Es spielten: Lanz (0:2), Wolf (0:2), Klos (0:2), Herrmann (0:2), Lanz/Klos (1:0), Wolf/Herrmann (1:0)

Spielbericht

Nächstes Spiel:
Fr. 03.03.2017 18:00 Schüler A – TV Wallau 3

Keine Probleme für 1. Jugend in Hornau
| 16. Februar 2017 | 15:24 | 1. Jugend (2016/2017), Jugend, Jugend 2016/2017, Spielberichte | Kommentare deaktiviert

Man of the Match: Florian bezwang Hornaus Spitzenspieler deutlich.

Man of the Match:
Florian bezwang Hornaus Spitzenspieler deutlich.

TuS Hornau – TuS Kriftel Jugend 1 0:6

Beim Tabellenletzten aus Hornau verzichtete die 1. Jugendmannschaft auf ihren Spitzenspieler Marc Lorenz, der stattdessen die 8. Herrenmannschaft vorbildlich verstärkte. Nach dem Kantersieg gegen Eschborn war dennoch wieder ein klares Ergebnis zu erwarten, letztlich wurde es wieder ein 6:0 ohne Satzverlust, das sogar noch 5 Minuten kürzer, also nur eine Dreiviertelstunde dauerte. Benni Sander, Florian Stolz, Luca Rupperti und Julius Hassel hatten bei ihren Siegen nur wenige Probleme und konnten sich neben schnell eingefahrenen zwei Punkten auch über die vorübergehende Tabellenführung freuen.
Erst in zwei Wochen bestreitet die 1. Jugendmannschaft ihr nächstes Heimspiel gegen den TSV Engenhahn.
Es spielten: Sander (1:0), Stolz (1:0), Rupperti (1:0), Hassel (1:0), Sander/Hassel (1:0), Stolz/Rupperti (1:0)

Spielbericht

Nächstes Spiel:
Fr. 03.03.2017 18:15 Jugend 1 – TSV Engenhahn

2. Jugend hält Anschluss an die Tabellenspitze
| 15. Februar 2017 | 11:41 | 2. Jugend (2016/2017), Jugend, Jugend 2016/2017, Spielberichte | Kommentare deaktiviert

TuS Kriftel Jugend 2 – TSG Eddersheim 7:3

Man of the Match: Luca blieb im Einzel und Doppel ohne Satzverlust.

Man of the Match:
Luca blieb im Einzel und Doppel ohne Satzverlust.

Geschwächt durch den Ausfall von Sammy Hartono trat unsere 2. Jugendmannschaft gegen den Tabellenletzten TSG Eddersheim an. Zwar traten auch die Gäste ersatzgeschwächt an, ein Selbstläufer wurde es dennoch nicht. Felix Gumpp musste alle seine drei Einzel abgeben, kam aber immerhin zweimal in den Entscheidungssatz. Roberto Lanzano gewann zwar seine Einzel, tat sich gegen Eddersheims Materialspieler Schameitat aber extrem schwer. Die überzeugendste Leistung lieferte der Jüngste, Luca Lombardo, der das Doppel mit Roberto gewann, im Einzel ohne Satzverlust blieb und dabei auch seinen Angstgegner Schameitat bezwang. Letztlich setzte sich das Team somit durch und bleibt damit auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze.
Nächster Gegner ist nun die "Wundertüte" SG Kelkheim 3, die beim letzten Spiel mit zwei starken Ersatzleuten aus der Schüler Bezirksliga antrat.
Es spielten: Lanzano (3:0), Lombardo (3:0), Gumpp (0:3), Lanzano/Lombardo (1:0)

Spielbericht

Nächstes Spiel:
Di. 21.02.2017 18:00 Jugend 2 – SG Kelkheim 3

6. Herren gelingt Kantersieg gegen Königstein
| 13. Februar 2017 | 17:29 | 6. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017), Spielberichte | Kommentare deaktiviert

TuS Kriftel VI – TTC Königstein 9:1

Im Spiel gegen den Tabellenletzten aus Königstein erspielte sich die 6. Mannnschaft die ersten Punkte in der Rückrunde. Mit einem souveränen 9:1 bezwang man die Gäste. Lediglich Gerald Nitschke musste sich denkbar knapp dem gegnerischen Spitzenspieler im Entscheidungssatz geschlagen geben. Trotzdem bleibt der Abstand zum Nichtabstiegsplatz sehr groß, da die dort positionierten Teams in der Rückrunde auch bereits punkten konnten. Der erstrebte Klassenerhalt wird so nur sehr schwer zu bewerkstelligen.

Es spielten: Arnold (2), Nitschke, Krupp (1), Kittel (1), Wüstenhagen (1), Oehl (1), Nitschke/Wüstenhagen (1), Arnold/Krupp (1), Kittel/Oehl (1).

Klarer Auswärtssieg für 7. Herren in Bremthal
| 13. Februar 2017 | 17:28 | 7. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017), Spielberichte | Kommentare deaktiviert

Bremthaler TTV II – TuS Kriftel VII 2:9

Die 7. Mannschaft bleibt in der Kreisliga auch nach dem dritten Spiel in der Erfolgsspur. Trennte man sich im Hinspiel noch 8:8 Unentschieden, so hatten die ersatzgeschwächten Gastgeber aus Bremthal dieses Mal keine Chance. Schon nach den Doppeln lag Kriftel mit 2:1 in Führung und gewann anschließend sechs Einzel hintereinander. Erst im Duell der Spitzenspieler musste sich Philipp Plöhn seinem Herausforderer aus Bremthal geschlagen geben. Martin Gossel besorgte dann mit seinem zweiten erfolgreichen Einzel den Sieg. Die weiteren Punkte erkämpften Philipp Plöhn, Patrik Jüngling, Holger Jost, Frank Waldhelm und Rongfu Zhu sowie die Doppel Gossel/Zhu und Plöhn/Jüngling.

Es spielten: Plöhn (1), Gossel (2), Jüngling (1), Jost (1), Waldhelm (1), Zhu (1), Gossel/Zhu (1), Plöhn/Jüngling (1), Jost/Waldhelm.

1. Jugend gewinnt ohne Satzverlust gegen Eschborn
| 12. Februar 2017 | 17:36 | 1. Jugend (2016/2017), Jugend, Jugend 2016/2017, Spielberichte | Kommentare deaktiviert

Luca machte den Sieg mit seinem Punktgewinn perfekt.

Luca machte den Sieg mit seinem Punktgewinn perfekt.

TuS Kriftel Jugend 1 – TV Eschborn 6:0

Erstmals in der Rückrunde konnte die Jugend auf ihre beste Besetzung zurückgreifen, einzig Julius Hassel war verhindert. Erwartungsgemäß verlief die Partie sehr einseitig. Marc Lorenz, Benni Sander, Florian Stolz und Luca Rupperti gönnten ihren überforderten Gegnern keinen Satzgewinn und beendeten das Spiel bereits nach 50 Minuten mit einem sicheren 6:0. Damit bleibt das Team in der Rückrunde weiter ohne Punktverlust und hält den Anschluss an die Tabellenspitze.
Kommende Woche ist die 1. Jugend nun beim Schlusslicht TuS Hornau zu Gast, wo man aller Voraussicht nach auf Marc verzichten wird, der als Ersatzspieler in der 8. Herrenmannschaft eingeplant ist.
Es spielten: Lorenz (1:0), Sander (1:0), Stolz (1:0), Rupperti (1:0), Lorenz/Stolz (1:0), Sander/Rupperti (1:0)

Spielbericht

Nächstes Spiel:
Mi. 15.02.2017 18:30 TuS Hornau – Jugend 1


  • RSS-Feed
  • Facebook - Profil
  • Click-TT