mini-Meisterschaften am 8. Oktober um 11 Uhr
| 26. September 2016 | 11:21 | Jugend, Jugend 2016/2017, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert

-w300_mini-meisterschaft_logo_4c_komprimiert

Am Samstag, den 8. Oktober um 11 Uhr ist es wieder soweit: Zum zweiten Mal suchen wir in der Weingartenhalle Kriftels “mini-Meister. Alle Kinder bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euch.

Neugierig geworden? Einfach auf das Logo klicken und mehr erfahren.

1. Herren startet mit Erfolg gegen Gießen in die Saison
| 28. September 2016 | 19:51 | 1. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017), Spielberichte | Kommentare deaktiviert

Gießener SV – TuS Kriftel 6:9

Das erste Saisonspiel unserer 1. Mannschaft fand am 25. September beim Gießener SV statt. Zu Beginn zeigte sich wieder die schon aus den letzten Saisons bekannte Doppelstärke des Teams. Fröhlich Wagenbach / Stockhofe und Schlicht / Voss siegten 3:1, nur das neuformierte Zweierdoppel Schneider / Schneider unterlag im fünften Satz. Mit einer überzeugenden Leistung konnte Mathias Stockhofe einen überraschenden 3:0 Sieg gegen den Spitzenspieler der Gastgeber feiern. Auch das zweite Spiel im vorderen Paarkreuz wurde durch Björn Fröhlich Wagenbach knapp im 5. Satz gewonnen. Im Anschluss siegten Christian Schneider und Martin Schlicht, wodurch man mit 6:3 führte. Im vorderen Paarkreuz gewann Mathias Stockhofe auch sein zweites Einzel mit 3:0. Anschließend konnte Neuzugang Tobias Schneider seinen ersten Einzelsieg feiern und durch ein ungefährdetes 3:0 von Mannschaftsführer Ingo Voss wurde der 9:6 Auswärtssieg perfekt gemacht.

Diese geschlossene Mannschaftsleistung macht Hoffnung für den kommenden, doppelten Heimspieltag zu Hause gegen Obertshausen (Samstag, 1. Oktober um 14:30 Uhr) und gegen Biebrich (Sonntag, 2. Oktober um 14 Uhr).

Es spielten: Fröhlich Wagenbach (1), Stockhofe (2), C. Schneider (1), T. Schneider (1), Schlicht (1), Voss (1), Fröhlich Wagenbach/Stockhofe (1), Schneider/Schneider, Schlicht/Voss (1).

3. Herren bleibt auch in Staffel ungeschlagen
| 28. September 2016 | 19:51 | 3. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017), Spielberichte | Kommentare deaktiviert

TTC Staffel II – TuS Kriftel III 8:8

Trotz des ersten Verlustpunktes im dritten Saisonspiel kann das Ergebnis als Fortsetzung eines erfolgreichen Saisonstarts für Kriftels dritte Garnitur verbucht werden. Staffel blieb in den Einzeln auf den Positionen eins bis drei ungeschlagen, während Kriftel wiederum die Spieler vier bis sechs den Gastgeber beherrschte. Die brüderliche Aufteilung der vier Doppel führte dann schließlich auch zur Punkteteilung. Auf Staffeler Seite konnte der Ex-Krifteler Ingo Zöller überzeugen, der in Abwesenheit von Spitzenspieler Kaiser ins vordere Paarkreuz rutschte und dort beide Spiele gewann. Kriftel konnte in Person von Dirk Brunnhölzl wieder einmal die Bedeutung seiner starken Reservespieler demonstrieren.

Es spielten: König, Tedjasukmana, Tran (1), Sohal (1), Wiechers (2), Brunnhölzl (2), Tedjasukmana/Tran (1), König/Sohal (1), Wiechers/Brunnhölzl.

C-Schüler fahren ersten Saisonsieg ein
| 28. September 2016 | 14:05 | 1. Schüler C (2016/2017), Jugend, Jugend 2016/2017, Presse / Erfolge | Kommentare deaktiviert

TuS Kriftel Schüler C – Neuenhainer TTV 6:4

Philipp war an vier Punkten beteilitgt und somit der Matchwinner

Philipp war an vier Punkten beteilitgt und somit der Matchwinner

Der Bann ist gebrochen: Nach zwei sieglosen Spielen zum Saisonauftakt konnten die C-Schüler gegen Neuenhain erstmals doppelt punkten, doch von Anfang an. Während Philipp Kaupe sein Auftaktmatch gewann, mussten Gregor Herrmann und Luca Deichert Niederlagen hinnehmen. Da aber Philipp und Gregor erstmals auch im Doppel siegreich waren, war noch alles drin. Gregor drehte sein zweites Einzel nach einem 0:2-Satzrückstand noch zu einem Sieg und auch Philipp punktete erneut, während Luca noch zwei weitere Male Lehrgeld zahlen musste. Gregor brachte aber die 5:4-Führung, die Philipp schließlich in einem Fünfsatzkrimi zum ersten Saisonsieg verwertete.
In dieser Woche steht noch ein zweites Spiel beim TV Wallau an.
Es spielten: Kaupe (3:0), Herrmann (2:1), Deichert (0:3), Kaupe/Herrmann (1:0)

Spielbericht

Nächstes Spiel:
Sa. 01.10..2016 10:30 TV Wallau – Schüler C

2. Jugend scheitert im Pokal
| 28. September 2016 | 13:51 | 2. Jugend (2016/2017), Jugend, Jugend 2016/2017, Spielberichte | Kommentare deaktiviert
Sammy konnte mit Roberto immerhin das Doppel gewinnen.

Sammy konnte mit Roberto immerhin das Doppel gewinnen.

TuS Kriftel Jugend 2 – TSG Sulzbach 1:4

In der ersten Pokalrunde hatte die 2. Jugendmannschaft mit der TSG Sulzbach ein schweres Los gezogen. Gleich der Start in die Partie ging komplett daneben. Roberto Lanzano verlor sein erstes Einzel etwas überraschend in fünf Sätzen und auch Sammy Hartono und Luca Lombardo konnten nicht punkten. Zwar gewannen Roberto und Sammy das Doppel knapp, doch Roberto war in seinem zweiten Einzel chancenlos, womit das frühe Ausscheiden besiegelt war.
Es spielten: Lanzano (0:2), Hartono (0:1), Lombardo (0:1), Lanzano/Hartono (1:0)

Spielbericht

4. Herren mit Fehlstart in Bezirksoberliga
| 27. September 2016 | 19:50 | 4. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017), Spielberichte | Kommentare deaktiviert

TSG Eddersheim – TuS Kriftel IV 9:2

SV Erbach – TuS Kriftel IV 9:1

Einen Fehlstart in der Bezirksoberliga leistete sich die neu formierte 4. Herrenmannschaft. Als eines der Teams gehandelt die im vorderen Tabellendrittel erwartet wurden, steht die Mannschaft nach drei Auftaktniederlagen mit null Punkten am Tabellenende. Nun wird es langsam Zeit die ersten Punkte einzufahren. Am nächsten Freitag hat das Team die Gelegenheit in Oberjosbach, dann hoffentlich erstmals in Bestbesetzung, dies zu schaffen. Bei den Auswärtsspielen in Eddersheim und Erbach setzte es heftige Schlappen.

Es spielten gegen Eddersheim: A.Ockert (1:1), D.Roy (0:2), K.Beifuß (0:1), K.Diefenbach (0:1), H.Kittel (0:1), S.Schröder (0:1), Ockert/Roy (1:0), Beifuß/Schröder (0:1), Diefenbach/Kittel (0:1).

Es spielten gegen Erbach: A.Ockert (0:2), D.Roy (0:1), M.Reifschneider (0:1), D.Brunnhölzl (0:1), K.U.Beifuß (0:1), N.Feuser (0:1), Ockert/Brunnhölzl (1:0), Roy/Reifschneider (0:1), Beifuß/Feuser (0:1).

5. Herren weiter auf der Siegerstraße
| 27. September 2016 | 19:49 | 5. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017), Spielberichte | Kommentare deaktiviert

FT Schierstein – TuS Kriftel V 2:9

Im dritten Spiel der Vorrunde ging es für die 5. Mannschaft nach Schierstein. Da man erneut auf Martin Baumann zurückgreifen konnte, fuhr man, auch wegen der bisherigen 4:0 Punkte, mit der Hoffnung nach Schierstein, dort auch zu punkten. Und erneut waren es die starken Doppel sowie ein überragender Martin Baumann, die den Grundstein für den 9:2 Erfolg legten. Auch wenn das 9:2 etwas zu hoch ausgefallen ist, muss man sagen, dass das Team bestens harmoniert und die schwierige Aufgabe Klassenerhalt super angenommen hat, was nun die 6:0 Punkte wiederspiegeln.

Es spielten: Baumann (2), Arnold (1), Diefenbach (1), Wrabetz (1), Feuser (1), Kittel (1), Diefenbach/Wrabetz, Baumann/Arnold (1), Feuser/Kittel (1).

6. Herren überzeugt mit Auswärtssieg in Königstein
| 27. September 2016 | 19:49 | 6. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017) | Kommentare deaktiviert

TTC Königstein – TuS Kriftel VI 3:9

Im Duell der Abstiegskandidaten gegen Königstein behielt die 6. Mannschaft die Oberhand. Beide Mannschaften konnten nicht in der Stammformation antreten, was Kriftel aber wesentlich besser kompensieren konnte. Dadurch ergab sich ein klarer Spielverlauf, bei dem ein Krifteler Sieg früh absehbar war. Die Mannschaft hat damit schon 3 wichtige Punkte für den Klassenerhalt gesammelt. In den kommenden Partien gilt es als vermeintliche Außenseiter weitere Punkte zu sammeln.

Es spielten: Nitschke (2), Krupp (2), Wüstenhagen (2), Plöhn, Staab (1), Trensch, Nitschke/Wüstenhagen (1), Krupp/Staab (1), Plöhn/Trensch.

Krimi zwischen 7. Herren und Bremthal endet Unentschieden
| 26. September 2016 | 19:34 | 7. Herren (2016/2017), Herren, Herren (2016/2017), Spielberichte | Kommentare deaktiviert

TuS Kriftel VII – Bremthaler TTV II 8:8

0:4 Doppel! Diese ernüchternde Bilanz erklärt, warum es für die 7. Mannschaft nur zu einem Unentschieden reichte. Alle drei Auftaktdoppel verloren die Krifteler im fünften Satz. Überhaupt war die Begegnung nichts für schwache Nerven, denn auch viele Einzel gingen über die volle Distanz. Bärenstark präsentierte sich das mittlere Paarkreuz. Gegen Patrik Jüngling und Holger Jost gab es für die Bremthaler nichts zu ernten. Auch Rongfu Zhu steigerte sich im Vergleich zum Saisonstart in Neuenhain erfreulich und hielt sich in seinen Einzeln schadlos. Die weiteren Punkte steuerten Mannschaftskapitän Martin Gossel und Ersatzspieler Simon Theobald bei. Vor dem Schlussdoppel hatte Kriftel beim Stand von 8:7 die Chance zum Sieg, aber Frank Waldhelm und Patrik Jüngling mussten sich deutlich in drei Sätzen geschlagen geben.

Es spielten: Gossel (1), Waldhelm, Jüngling (2), Jost (2), Zhu (2), Theobald (1), Waldhelm/Jüngling, Gossel/Zhu, Jost/Theobald.


  • RSS-Feed
  • Facebook - Profil
  • Click-TT